Newsticker

Peugeot RCZ – Sportwagen mit Topausstattung

Top Design, guter Preis und Ausstattung mit Niveau

Der Sportwagen von Peugeot hat seit Einführung richtig viel Absatz erzielt. Es muss nicht immer ein Ferrari oder ein Lamborghini sein, denn der Peugeot RCZ macht ebenfalls sehr viel Spaß und dies für deutlich weniger Geld. Der Zweitürer sieht dem Audi TT auf dem ersten Blick wirklich zum verwechseln ähnlich. In der neuen Version wurde noch etwas nachgebessert und der Franzose wirkt nun noch böser im Rückspiegel.

Peugeot RCZ Peugeot RCZ (Foto: nrmadriversseat - Flickr.com - CC BY 2.0)

Verbesserungen am Sportcoupé:

Besonderes Augenmerk wurde der Frontpartie gewidmet. Diese hat optisch enorm gewonnen und wirkt jetzt noch sportlicher und spritziger. Die LED Tagfahrleisten verleihen der Peugeot RCZ das gewisse Etwas. Der Kühler wurde nun zweigeteilt und kommt nun um noch eine Spur schnittiger zur Geltung. Das Emblem, der Löwe sitzt fest auf der “Schnauze” und ist nicht zu übersehen.Der Peugeot RCZ bietet Platz für großgewachsene 2 Personen und die Beinfreiheit kommt ebenfalls nicht zu kurz. Die Rücksitze können umgeklappt werden, natürlich bietet der Raum deutlich zu wenig Platz um weitere Mitfahrer an Board nehmen zu können, doch für mehr Stauraum ist dies allemal gut. Der Kofferraum bietet Platz für 321 bis 639 Liter und kann sich somit für einen Sportwagen ebenfalls sehen lassen. Für einen Kurzurlaub ist der Peugeot RCZ bestens geeignet.

Topausstattung Peugeot RCZ

Das Topmodell 1.6 THP 200 ist besonders in weinrot sehr beliebt und erfreut sich einer regen Nachfrage. Innen findet sich feinstes hochwertig verarbeitetes Leder. Besonders im Innenraum haben sich die Franzosen ein Herz genommen und alles noch edler und eleganter gemacht. Auch das integrierte Navi samt Radio kann sich sehen und vor allem hören lassen. Die Chromringe an den Instrumenten tun das übrige.

Fahrspaß ist garantiert beim Peugeot RCZ

Die Lenkung ist sehr gut abgestimmt und sehr direkt. Der Vorderradantrieb mit seinen 200 PS drückt die Fahrer schön in die Sitze und sorgt für Fahrspaß pur. Der 1,6 Liter Hubraum bringt den Löwen in 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Ab 4000 Touren macht sich der Franzose auch beim Sound bemerkbar und sorgt für Gänsehaut. Das Getriebe beim Peugeot RCZ freut sich über eine kurze Übersetzung und bei 170 km/h macht der 6. Gang absolut Sinn.

Der Einstiegspreis liegt bei knapp EUR 30.000 für den 156 PS Benziner Peugeot RCZ. Der 200 PS starke Löwe ist für etwa EUR 40.000 zu haben. Aufgrund des Preises und der wirklich sehr guten Ausstattung lohnt sich über einen Kauf jedenfalls gründlich nachzudenken. Wer den Peugeot RCZ einmal getestet hat wird begeistert sein und nicht mehr aussteigen wollen. Der Fahrspaß ist enorm und der Wagen sorgt aufgrund des wirklich gelungenen Designs für Aufsehen und Neid.

Kommentar hinterlassen