Newsticker

bis 100 PS

Im März des Jahres 1972 kündigte der Automobilhersteller Ford in einer Pressemitteilung eine Produktneuheit an – den Ford Granada. Vorgestellt wurde das Fahrzeug erstmals auf der Messe Genfer Automobilsalon. In die Entwicklung des Ford Granada investierte der amerikanische Automobilhersteller Ford ungefähr 250 Millionen Euro. Die erste Generation des Ford Granada wurde in den Jahren 1972 bis 1977 serienmäßig hergestellt. Als damaligen Neuwagenkäufer konnten Sie durch den Kauf eines Ford Granada ein Fahrzeug, ausgestattet mit einem Maximum an Komfort, Sicherheit und …

Der Suzuki Grand Vitara ist die Langversion des normalen Suzuki Vitara, und wird seit dem Jahr 1991 produziert. Der normale Suzuki Vitara wurde als eigene Modellreihe bis zum Jahr 1998 gebaut. Es handelt sich bei den Japanern hierbei um die größte SUV-Baureihe. Der große Geländewagen wird seit dieser Zeit in unterschiedlichen Ausführungen angeboten.

Der Suzuki SJ Samurai ist gerade bei Anfängern absolut beliebt, denn er ist günstig und bietet ein Maximum an Fahrspaß. Der Suzuki SJ Samurai bietet vier Sitzplätze und somit können natürlich auch die Freunde gleich mitfahren. Es wird alles bei dem Fahrzeug geliefert, denn er kann sogar noch oben geöffnet werden. Über Promenaden und Pisten rumpelt der Suzuki SJ Samurai mit freiem Blick auf den Himmel und mit Allrad. Günstig ist der Preis sowohl gebraucht, wie auch als Neuwagen.

Im Jahr 1948 erschien als erstes Serienmodell der Porsche 356 unter der direkten Leitung von Ferry Porsche. Während des zweiten Weltkriegs war Porsche nach Gmünd in Kärnten gezogen, zog aber 1950 wieder nach Stuttgart-Zuffenhausen. Der Porsche 356 ist ein 2-sitziger Mittelmotorroadster und basiert auf einem 1,1 Liter-Motor sowie einem Rohrrahmen. Der 35 PS starke Motor brachte es auf 4000/min und brauchte eine Einzelgenehmigung. Der Vierzylinderboxermotor ähnelte dem von VW. Die Zahl 356 war die vorläufige Typbezeichnung für das Serienmodell, blieb …

Wer sein Automobil weniger als reines Designobjekt sieht, sondern seine Prioritäten bei der Funktionalität ansetzt, der ist mit einem Suzuki Jimny bestens bedient. Allerdings gehört er nicht zu den schnellsten seiner Klasse. Die japanischen Autobauer haben ihrem Offroader ein kleines aber feines Facelift verpasst, das nicht von jedermann wahrgenommen wird.

Als die sowjetischen Konstrukteure der “Volzhskiy Avtomobilnyi Zavod” ihren kleinen geländegängigen Lada Niva präsentierten, konnten sie sich sicherlich nicht vorstellen, dass ihr Fahrzeug auch noch nach Jahrzehnten produziert werden würde. Nach dem Beginn der Produktion konnten sie aber erleben, wie ihr Fahrzeug fast vierzig Jahre vom Band lief. Der Lada Niva wird nun bereits seit Jahrzehnten in den traditionsreichen russischen Automobilwerken in Toljatti hergestellt. Der Offroader, der kaum modernisiert wurde, ist heute in allen Teilen der Welt verbreitet.

Als vielleicht schon etwas älterer Zeitgenossen erinnern Sie sich unter Umständen noch an das Amphicar. Dabei handelte es sich um eine Mischung aus Personenkraftwagen und Amphibienfahrzeug zur Überwindung von Gewässern. Seine Entstehungsgeschichte geht auf den Erfinder Hans Trippel zurück, der das Amphicar Anfang der 1960-er Jahres als viersitziges Cabrio entwarf.

Der Begriff des VW Kübelwagen stammt noch aus den Anfängen der Geländewagen der Wehrmacht. Ab dem Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde die Herstellung von Fahrzeugen wie beispielsweise dem KdF Wagen hinten angestellt. Stattdessen wurden vermehrt VW Kübelwagen, “Kommandeurwagen” und “Schwimmwagen” produziert. Es gibt Modelle, bei denen bei denen auf die Türe verzichtet wurde. Dies geschah, um das Gewicht des Wagens so gering wie möglich zu halten. Entweder sie waren gar nicht vorhanden oder wurden durch diverse Stoffplanen ersetzt.

Der Suzuki Jimny ist ein Offroader, der auf deutschen Straßen seinesgleichen sucht. Seit 40 Jahren wird er gebaut und seitdem ist er auch auf unseren Straßen, in unseren Wäldern und Wiesen nicht mehr wegzudenken. Viele Menschen sind von seiner Leistung und Zuverlässigkeit beeindruckt und möchten kein anderes Fahrzeug fahren. Ob Sie zur Jagd gehen, eine zünftigen Angelausflug planen oder einen Trip in die Welt der Berge unternehmen möchten, der Suzuki Jimmy wird Sie nicht im Stich lassen. Der Suzuki Jimny …

Zum ersten Mal wurde der Volvo Amazon der Öffentlichkeit im Sommer des Jahres 1956 präsentiert. Von Oktober 1956 bis Juli 1970 ist das Fahrzeug serienmäßig produziert worden. Insgesamt wurden von dem Erfolgsmodell aus Skandinavien 667.323 Autos gebaut. In Skandinavien wurde der Mittelklassewagen unter der Bezeichnung Volvo Amazon zum Verkauf angeboten. In den übrigen Ländern war der Volvo Amazon unter dem Namen Volvo 120 erhältlich. Der Volvo Amazon sowie der “Buckel” Volvo PV544 sind die ersten Pkws weltweit gewesen, die zu …

1 2 3 4