Newsticker

50er Jahre

Im Jahr 1948 erschien als erstes Serienmodell der Porsche 356 unter der direkten Leitung von Ferry Porsche. Während des zweiten Weltkriegs war Porsche nach Gmünd in Kärnten gezogen, zog aber 1950 wieder nach Stuttgart-Zuffenhausen. Der Porsche 356 ist ein 2-sitziger Mittelmotorroadster und basiert auf einem 1,1 Liter-Motor sowie einem Rohrrahmen. Der 35 PS starke Motor brachte es auf 4000/min und brauchte eine Einzelgenehmigung. Der Vierzylinderboxermotor ähnelte dem von VW. Die Zahl 356 war die vorläufige Typbezeichnung für das Serienmodell, blieb …

Als vielleicht schon etwas älterer Zeitgenossen erinnern Sie sich unter Umständen noch an das Amphicar. Dabei handelte es sich um eine Mischung aus Personenkraftwagen und Amphibienfahrzeug zur Überwindung von Gewässern. Seine Entstehungsgeschichte geht auf den Erfinder Hans Trippel zurück, der das Amphicar Anfang der 1960-er Jahres als viersitziges Cabrio entwarf.

Der Begriff des VW Kübelwagen stammt noch aus den Anfängen der Geländewagen der Wehrmacht. Ab dem Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde die Herstellung von Fahrzeugen wie beispielsweise dem KdF Wagen hinten angestellt. Stattdessen wurden vermehrt VW Kübelwagen, “Kommandeurwagen” und “Schwimmwagen” produziert. Es gibt Modelle, bei denen bei denen auf die Türe verzichtet wurde. Dies geschah, um das Gewicht des Wagens so gering wie möglich zu halten. Entweder sie waren gar nicht vorhanden oder wurden durch diverse Stoffplanen ersetzt.

Zum ersten Mal wurde der Volvo Amazon der Öffentlichkeit im Sommer des Jahres 1956 präsentiert. Von Oktober 1956 bis Juli 1970 ist das Fahrzeug serienmäßig produziert worden. Insgesamt wurden von dem Erfolgsmodell aus Skandinavien 667.323 Autos gebaut. In Skandinavien wurde der Mittelklassewagen unter der Bezeichnung Volvo Amazon zum Verkauf angeboten. In den übrigen Ländern war der Volvo Amazon unter dem Namen Volvo 120 erhältlich. Der Volvo Amazon sowie der “Buckel” Volvo PV544 sind die ersten Pkws weltweit gewesen, die zu …

Porsche, ist die Marke die jeder kennt und nicht nur Kleinkindern leuchtene Augen bereitet, wenn sie einen solchen Flitzer sehen. Seit 50 Jahren ist diese Marke bekannt und beliebter denn Je. Porsche zählt mit zu den ganz Großen in der Automobilindustrie und überzeugt immer wieder mit seinem sportlichen Design. Allerdings ist hier nicht nur das Design entscheidend, auch die Motorenleistung und der Komfort sind natürlich nicht außer Acht zu lassen. Kaum ein Sportwagen kann eine solche Traditionsgeschichte nachweisen wie diese …

Seit mehr als 60 Jahren läuft ein sportlicher Geländewagen vom Band, die als Toyota Landcruiser weltweit bekannt geworden sind. Die verschiedenen Modelle des Toyota Landcruiser sind überall auf der Welt zu Hause. Die Fahrzeuge sind für ihre verlässliche Technik und Mechanik bekannt, die sich durch eine hohe Haltbarkeit auszeichnen. Im Lauf der Geschichte wurden verschiedene Landrover-Modelle produziert. Die zahlreiche Modelle veranschaulichen nicht nur spannende Automobilhistorie, sondern auch die japanische Vergangenheit.

1927 wurde der schwedische Automobil Konzern Volvo gegründet, welcher seit diesem Jahr an seinem Hauptsitz in Göteborg sitzt. Volvo ist dabei jedoch im Laufe der Zeit nicht nur im PKW Segment bekannt geworden, sondern auch in den Bereichen LKW oder Busse. Der schwedische Nutzfahrzeug Konzern, welcher aus der 1927 gegründeten PKW Sparte hervorging verkaufte jedoch diesen Geschäftsbereich an den US Autobauer Ford, welcher die Volvo PKW Sparte jedoch 2010 an das Unternehmen Geely weiterverkaufte und abtrat.

Der Chevrolet Camaro ist heute eine Legende unter den Sportwagen, die auf eine äußerst wechselvolle Geschichte zurückblickt. Fünf Generationen des Sportwagens wurden bisher auf den Markt gebracht, im Modelljahr 2014 startet eine komplett überarbeitete Version des Klassikers.

Die Marke Jeep ist eine der wenigen Automarken, die eine große Bandbreite an Bedürfnissen abdeckt. Das lässt sich schon daran erkennen, dass der Jeep den Sprung vom Armee-Leben in das zivile Leben geschafft hat. Mit Jeep wird heute eine Marke bezeichnet, die Geländewagen produziert und vertreibt. Jeep gehört zur Chrysler Group LLC und konnte sich unter seiner Bezeichnung zu einem Gattungsnamen entwickeln.

Kein anderes Modell löst solch eine Begeisterung aus – der Mustang gehört nach wie vor zu einem der beliebtesten Automodelle und bescherte Ford eine wahre Erfolgswelle. Im Jahre 1960 entschied sich die Ford Motor Company dazu, ein neues Modell auf den Markt zu bringen. Es sollte durch einen besonders hohen Fahrspaß betören und der Baby Boomer Gesellschaft angepasst sein.

1 2