Newsticker

Hybrid

Beim Subaru XV handelt es sich um einen SUV, welcher in Frankfurt auf der IAA erstmals im Jahr 2011 vorgestellt wurde. Als Neuwagen fand die Auslieferung dann im Jahr 2012 statt. Der Subaru XV basiert auf der XV Concept Studie und sollte potenzielle Käufer im Segment von Audi Q3, VW Tiguan und BMW X1 überzeugen.

Der Nachfolger des Sparmodells A2, soll als Q-Variante den Nerv der heutigen Zeit besser treffen. Einen ersten Einblick auf den Audi Q2 und die neue Q-Serie, die 2015 erscheinen soll, gibt die Studie Crossline.

Der schwedische Hersteller will mit den neuen Modell ”Concept Coupé” eine kleine Vorschau auf das geben, was 2014 den Automobilmarkt erweitern wird. Neben der fast unumgänglichen Reminiszenz an den P1800, soll der Volvo Concept Coupé eine von drei Studien sein, die unter der Aufsicht von Thomas Ingenlath entstehen. Nicht nur das zukünftige Design der Marke Volvo zeigen die neuen Modelle, auch die skalierbare Produkt-Architektur soll bei den markenübergreifenden Modellplattformen ohne Einschränkungen agieren. Das ist eine wahre Erleichterung für die Designer …

Zum ersten Mal sah das Publikum den Porsche Panamera auf der Autoschau Schanghai 2009 und erblickte die erste Limousine von Porsche. Die viertürige Limousine gehört zur Oberklasse und wird sei 2009 serienmäßig hergestellt. Die Bezeichnung Panamera ist eine Ableitung des Namens der Carrera Panamericana, einem mexikanischen Langstrecken-Rennen. Firmenintern trägt der Porsche Panamera die Bezeichnung 970. Da der Porsche Panamera in Zusammenarbeit mit den Volkswagen-Werken entstand, konnten die Entwicklungskosten unterhalb der Milliardengrenze gehalten werden. Der Porsche Panamera wird in Leipzig endemontiert.

Eine Reiselimousine, die zugleich sportlich und effizient ist – der Porsche Panamera Diesel. Für Liebhaber der Inbegriff des Sinnvollen. Kein Wunder, denn der schnittige Porsche überzeugt auf langen Autobahnfahrten dank seines sparsamen Dieselantriebs mit einer Reichweite von 1.200 Kilometern. Das äußerst sparsame Dieselaggregat kommt dabei mit gerade mal 6,5 Litern Diesel pro 100 Kilometer aus – auch für die Umwelt ein Pluspunkt, da der CO2 Ausstoß sich mit 172 Gramm pro Kilometer relativ niedrig niederschlägt.

Der Honda CR-Z-Hybrid Sportwagen ist eine Weiterentwicklung des Honda Civic. Mit der Entwicklung dieses zeitgemäßen Sport-Coupés reagierte der Automobilhersteller Honda auf die seit der Ölkrise gestiegene Nachfrage nach umweltfreundlichen, Kraftstoff sparenden Autos. Bei Liebhabern von Sportwagen punktete der Honda CR-Z – Hybrid Sportwagen trotz geringen Hubraums durch eine hohe Motorleistung, einem Frontmotor, Frontantrieb, einem sparsamen Kraftstoffverbrauch, einem leistungsstarken Saugmotor sowie durch ein sportliches Aussehen. Das Sportcoupé wurde von Honda im Juni des Jahres 2010 auf dem Markt eingeführt. Gebaut wurde …

Rechtzeitig zur 65. Internationalen Automobilausstellung (IAA) am 12. bis 22.September 2013 wird der neue Porsche 918 Spyder in Frankfurt vorgestellt. Genau 918 Exemplare wird es in Zukunft von dem Supersportwagen geben. Bereits bei den ersten Testfahrten in der “grünen Hölle” konnte das Kraftpaket Porsche 918 Spyder überzeugen. Die ersten Rekorde wurden bei Renntrainings bereits erzielt. Den Prototyp können Sie bei der IAA in der Porschehalle persönlich genauer unter die Lupe nehmen.

Volvo hat seine großen Modelle überarbeitet dazu zählt auch das Modell Volvo V60. Die Überarbeitung fand hauptsächlich in Form eines Facelift statt, aber was bereits sehr gut und bewährt ist, wie das Modell Volvo V60 braucht auch keine großartige technische Überarbeitung. Es wurden Modifizierungen am Kühlergrill vorgenommen, ein größeres Volvo Logo und etwas weniger Chrom. Dann wurde noch an den Scheinwerfern gearbeitet und technisch gibt es höhere Motorleistung. Hier ist noch eine Besonderheit aufgefallen, es gibt jetzt integrierte Endrohre für …

Der Opel Ampera ist ein kein reines Elektro-Automobil, sondern ist zusätzlich mit einem Otto-Motor als Range-Extender ausgestattet. Sobald der Elektromotor weitestgehend entladen ist, schaltet das Fahrzeug vom reinen Elektrobetrieb um und startet zusätzlich den 1,4-Liter-Vierzylinder.

Als Toyota in 1996 den Prius+ auf den Markt gebracht hat, gab es für das Hybridauto mit Elektro- und Benzinmotor keine Konkurrenz. Inzwischen haben die Hersteller über 2,3 Millionen Prius in der ganzen Welt verkauft. Und was noch viel wichtiger ist ein Auto produziert, dass wie kein Zweites für vorbildlich ökologische Fortbewegung steht. Doch dem ganz großen Durchbruch stand etwas im Wege, nämlich der Platzmangel im Innenraum. Die komplizierte Technik benötige nämlich sehr viel Platz. Doch das Problem soll es …

1 2