Newsticker

September 2013

Die Branche der Elektroautos steht unter Strom: Seit Jahrzehnten galten sie als Zeitvertreib für Hobbybastler, doch nun könnten sie die Automobilindustrie grundlegend verändern. Ob Strom, Wasserstoff oder Erdgas, welcher der alternativen Energiespeicher sich in Zukunft durchsetzen wird ist noch ungewiss. Doch der Mobilitätswandel nimmt seinen Lauf und bringt revolutionäre Innovationen auf den Markt. In Anbetracht der zunehmenden Umweltverschmutzung wächst das Bestreben nach abgasfreien Fahrzeugen immer mehr und beschäftigt die automobile Zukunft.

Porsche Boxster ist die Typenbezeichnung für eine erfolgreichen Mittelklasse-Sportwagen-Reihe, deren Modelle seit 1996 produziert werden. Mittlerweile wird – mit dem Fahrzeugen vom Typ 981 – bereits die dritte Generation in Osnabrück hergestellt. Dabei wurde die Leistung über die Jahre konsequent gesteigert. Die neusten Modelle sind daher potenter als die ursprünglichen Porsche Boxster. Alle Modell-Generationen haben allerdings dazu beigetragen, dass sich Porsche erfolgreich sanieren konnte. Der Sportwagen, dessen Namen sich aus dem Wort Boxer und aus den ST-Buchstaben des Wortes Roadster …

Audi als Premiumhersteller bietet Qualität mit höchsten Ansprüchen, das gilt auch für den Audi TT 3.2 quattro VR6. Dieser Wagen kann Sie überzeugen, denn er hat viele Fans gefunden, seit seinem Erscheinen im Jahr 2003 bis zum Produktionsende im Jahr 2006. Selbst heute zählt dieses Fahrzeug zu den herausragenden Sportwagen, wenn es um Leistung und beste Technik geht. Dieses Fahrzeug ist nur mit permanentem Allradantrieb erhältlich. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem sind, dann ist das genau das …

Kompakt, Klein und Auffällig- der Renault Twizy kostet rund 8000 Euro und läuft vollelektrisch. Ihn kann man mit oder ohne Batterie kaufen, trotz der Optik kann er es mit konventionellen Fahrzeugen aufnehmen. Wer den Twizy nicht ernst nimmt, der wird beim Fahren allerdings eines besseren belehrt.

Porsche ist einer der bekanntesten Hersteller von Sportwagen weltweit. Neben dem Porsche 911 gehört der Porsche Boxster zu den beliebtesten Modellen der schwäbischen Automarke. Zu Beginn des Jahres 1993 wurde der Prototyp des Porsche Boxsters auf der Detroit Motor Show vorgestellt. Auf dem deutschen Markt wurde die erste Generation des Boxsters im August 1996 eingeführt. In dem ehemaligen Karmann-Werk in Osnabrück ist seit 2012 die bereits dritte Generation des Boxsters in Produktion. Der Porsche Boxster kann neben dem Basismodell auch …

Porsche, ist die Marke die jeder kennt und nicht nur Kleinkindern leuchtene Augen bereitet, wenn sie einen solchen Flitzer sehen. Seit 50 Jahren ist diese Marke bekannt und beliebter denn Je. Porsche zählt mit zu den ganz Großen in der Automobilindustrie und überzeugt immer wieder mit seinem sportlichen Design. Allerdings ist hier nicht nur das Design entscheidend, auch die Motorenleistung und der Komfort sind natürlich nicht außer Acht zu lassen. Kaum ein Sportwagen kann eine solche Traditionsgeschichte nachweisen wie diese …

Als Audi im Jahr 2005 seinen ersten SUV präsentierte, hätten sich die Autoproduzenten aus Ingolstadt wohl noch nicht einmal in ihren kühnsten Erfolgsträumen vorstellen können, dass sie mit dem Audi Q7 den Grundstein für eine andauernde Erfolgsgeschichte legen würden. Inzwischen wurden mindestens 300.000 Modelle der Audi Q-Reihe verkauft. Audi setzt daher auch in Zukunft auf die erfolgreiche Geländelimousinen und wird weitere Modelle der Q-Reihe auf den Markt bringen.

Als ausgesprochen gelungen kann man den Start der Z3-Modellreihe bezeichnen. BMW war es nämlich 1996 noch vor dem Produktionsbeginn gelungen, das Fahrzeug im James Bond Film “Goldeye” mit Pierce Brosnan zu platzieren. Durch diese Produkteinführung legte der Z3 einen fulminanten Start hin.

Im Jahre 1996 landete Mercedes mit dem SLK einen großen Erfolg. Auch heute sieht man noch deutlich, warum er als Gebrauchtwagen so beliebt ist. In 1996 beeindruckte der kleine SL, die erste Generation vom Mercedes SLK (R170), viele Roadster-Fans. Er überzeugte nicht nur mit seinem einigermaßen erschwinglichen Preis, sondern auch mit seiner komfortablen Ausstattung. Zudem war er dank des Stahlverdecks auch vandalismus- und wetterfest. Auch die Qualität des SLK konnte überzeugen. Als Gebrauchtwagen ist er noch heute eine gute Wahl.

Die Modelle der Mercedes M-Klasse sind für ihre Leistung bekannt. Die Mercedes-Automobile bieten ausreichend Pferdestärken, um mit hohen Anhängelasten die Straßen zu befahren. Alle Versionen des Mercedes M bieten sich zum Ziehen von schweren Anhängern förmlich an. Daher werden sie zum Beispiel von Reitsportunternehmen genutzt, die mit den kräftigen SUVs ihre Pferde transportieren. Seit der Markteinführung in den neunziger Jahren wurden drei Modellreihen eingeführt, die alle unter dem M-Klasse Label verkauft wurden. Seitdem hat Mercedes Benz seine luxuriösen Arbeitstiere erfolgreich …

1 2 3 4